Das Eckersdorfer Einschulungsverfahren - Homepage der Grund- und Mittelschule Eckersdorf

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Eckersdorfer Einschulungsverfahren

Infos und Termine > Einschulung

Bereits seit etlichen Jahren erfolgt das Eckersdorfer Einschulungsverfahren in enger und bewährter Zusammenarbeit mit den hiesigen Kindergärten. Schon im Februar nehmen unsere Beratungslehrerin Frau Kaiser und die  Kooperationsbeauftrage Frau Färber Kontakt zu den Kindergärten auf, um zu erfahren, welche und wie viele Kinder eingeschult werden sollen. Anschließend findet in unserer Schule ein Elternabend für die Vorschuleltern statt, an dem auch die Erzieherinnen teilnehmen.



 
 

Die Eltern erhalten hierbei ausführliche Informationen über die gesetzlichen Bestimmungen zur Einschulung. Außerdem werden sie über die verschiedenen Voraussetzungen der Schulreife informiert und erhalten Tipps, wie sie ihr Kind bis zum Schuleintritt noch gezielt fördern können. Einzelheiten dazu können Sie der entsprechenden Powerpoint-Präsentation auf unserer Webseite entnehmen.


Nach dem Elternabend entscheiden die Erzieherinnen und die Lehrkräfte gemeinsam (in Absprache mit den Eltern), welche Kinder zu einem Schulspiel in die Schule eingeladen werden. Es handelt sich bei den eingeladenen Kindern um diejenigen, die vorzeitig eingeschult werden sollen und um Kinder, bei denen noch Unsicherheiten bezüglich der Schulreife bestehen.

Im Schulspiel wird in einer Kleingruppe eine Schulsituation spielerisch gestaltet. Das Schulspiel ermöglicht Aussagen über die Konzentrationsfähigkeit der Kinder, ihre emotionale Belastbarkeit, sowie die geistigen und motorischen Vorraussetzungen. Im Anschluss berät Frau Kaiser die jeweiligen Eltern im Einzelgespräch.

Noch vor dem Schulspiel besuchen die voraussichtlichen Erstklasslehrerinnen die Kindergärten, um sich den Vorschulkindern vorzustellen und sich zwanglos mit ihnen zu unterhalten. Die Schuleinschreibung findet dann meist um die Osterzeit statt. Alle Eltern erhalten eine persönliche Einladung mit dem genauen Termin für ihr Kind.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü